Volkswagen Financial Services

    "Eigentlich Einfach": Finanzen erklärt

    Die erste YouTube-Show eines deutschen Finanzdienstleisters

    Finanzen sind langweilig und kompliziert? Mit „Eigentlich einfach“ beweisen Volkswagen Financial Services und rethink das Gegenteil

    Wie bringt man das vermeintlich dröge Thema Finanzen ins Mindset junger Menschen? Indem man das Thema in ihrer Sprache und auf ihrem Kanal spannend und anschaulich erzählt. Mit „Eigentlich einfach“ hat rethink für Volkswagen Financial Services die erste YouTube-Serie eines deutschen Finanzdienstleisters ins Leben gerufen und knapp zwei Jahre lang erfolgreich produziert. Das Ziel der Webvideo-Show: Aufmerksamkeit für die Marke und die Produkte von VW FS in einer jungen und Social-Media-affinen Zielgruppe schaffen.

    VWFS_Article_1

    Ein glaubhafter Influencer und zielgruppenrelevante Informationen

    Als Moderator konnten wir Influencer Christoph Krachten gewinnen, der unter seinem Pseudonym Clixoom ein bekannter YouTuber für Populärwissenschaft ist. Krachtens Aufgabe bei „Eigentlich einfach“: Mitarbeiter von Volkswagen Financial Services interviewen und Informationen glaubhaft und einfach verständlich vermitteln.

    In den Videos setzten wir keinerlei Fachwissen voraus, sondern betteten Banking und Finanzen in Metaphern und Kontexte ein, die für die junge Zielgruppe relevant und präsent sind. So erklärten wir den Unterschied zwischen Tages- und Festgeld über das Thema „Sparen für eine Weltreise“. Das „Debüt an der Börse“ verglichen wir mit einem Besuch auf dem Wochenmarkt. Fachtermini waren bei „Eigentlich einfach“ tabu.


    Die Zahlen zeigen: Content-Marketing wirkt und bindet die User

    Und das hatte Erfolg! Allein 2016 erzielte die zweite Staffel 191.252 Videoaufrufe. Was für uns im Content-Marketing fast noch wichtiger ist: Die durchschnittliche Wiedergabedauer betrug 2016 ganze 4:18 Minuten. Heißt: die Videos werden im Durschnitt über die Hälfte angeschaut (57%). Und das wiederum zeigt uns: Wir treffen mit unseren Themen und unserem Storytelling den Nerv der Zielgruppe!

    VWFS_Article_2

    Volkswagen
    Content für internationale Social-Media-Kanäle
    Mehr Infos